Deko-Tipps für den Frühling

Frühlingsklänge

Die Spieldosen von Wendt & Kühn beeindrucken solitär stehend oder in Kombination mit begleitenden Figuren, die die Geschichte der Spieldose weitererzählen. Lassen Sie sich von der Szene inspirieren. Die Szenerie der Spieldose „Zwei Mädchen“ können Sie fortführen, indem Sie weitere frühlingshafte Figuren um die Dose arrangieren: Mit ihrer kleinen Schaufel hat das Mädchen im rosa Kleid die Blumen in die Erde gebracht, ihre Gartenfreundin legt den Rechen beiseite und eilt mit der Gießkanne herbei. Ein Schmetterling gesellt sich dazu. Lassen Sie Ihren Ideen freien Lauf und zaubern Sie eine stimmungsvolle Dekoration für den Frühling.

Blumenbotin mit Bommelmütze

Nach den dunklen Wintermonaten sehnt man sich geradezu nach Licht und Farbenvielfalt. Und wenn so langsam die Natur aus ihrem Schlaf erwacht, kann auch im eigenen Zuhause der Frühling Einzug halten. Die Blumenkinder von Wendt & Kühn sind dafür wie geschaffen – ob als Reigen, Zweiergruppe oder einzeln, wie hier das Mädchen mit Christrose. Arrangiert auf einem Holzhocker erhält die fröhliche Blumenbotin die passende Bühne. Der schlichte hölzerne Untergrund lässt die Farbe des rosaroten Rocks mit seinem filigranen Blütenmuster aus fast 30 winzigen weißen Blümchen, der dunkelgrünen Jacke und der kupferfarbenen frechen Zöpfe leuchten. Dazu eine naturgetreue Zeichnung der Christrose und der Hingucker im eigenen Zuhause ist ohne viel Aufwand perfekt. Probieren Sie es aus!

Blütenpracht hoch zwei

Grete Wendt ließ sich von den Blumen auf den Wiesen um Grünhainichen inspirieren, als sie ihren fröhlichen Blumenkindern Schneeglöckchen, Mohnblume und Margerite in die Hände gab. In der Umgebung von echten Blüten fühlen sich die Figuren deshalb besonders wohl. Stellen Sie ihnen doch einen frischen Blumenstrauß zur Seite – ganz egal, ob kunstvoll vom Floristen gebunden oder spontan selbst gepflückt.

Frühling in Zart-Weiß

Kaum ist der Schnee geschmolzen, erfreuen sie uns mit ihren weißen Köpfchen – die Schneeglöckchen. Viele Dichter ließen sich von den verheißungsvollen Frühjahrsboten verzaubern und widmeten ihnen Geschichten und Gedichte. Uns inspirierten sie zu einem zarten Frühlingsarrangement: Dem kleinen Mädchen mit Schneeglöckchen haben wir eine schlichte weiße Kerze zur Seite gestellt, die in ihrer Anmut die Zartheit und Reinheit der Figur aufgreift. Und da sich die Blumenkinder von Wendt & Kühn in der Umge­bung von echten Blüten besonders wohlfühlen, platzierten wir bei dem Schneeglöckchen-Mädchen auch ein paar echte Exemplare der glockenförmigen Blümchen. Mitsamt Blumenzwiebel in ein schönes Körbchen gepflanzt, erfreuen die Schneeglöckchen zunächst im Wohnzimmer, bevor sie später im Garten ihr Zuhause finden.

Frühlingsmelodie

Wussten Sie, dass die Engelmusikanten von Wendt & Kühn nicht nur Weihnachtslieder zu ihrem Repertoire zählen? Umgeben von Frühblühern, stimmen sie auch fröhliche Frühlingsmelodien an. Vielleicht ein ganz neuer – frühlingsfrischer – Blick auf die geflügelten Himmelsboten.

Im Rampenlicht

In ihrer schlichten, zeitlosen Gestaltung passen die Wanddekorationen zu jedem Einrichtungsstil und eröffnen grenzenlose Möglichkeiten, die Lieblingsstücke in Szene zu setzen. Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf und lauschen Sie den Geschichten, die Engel, Blumenkinder und ihre Freunde erzählen, wenn Sie sie auf den bis zu sieben kleinen Plateaus arrangieren. Die Schiebeteller sind beweglich und schaffen kreativen Raum für immer wieder neue Szenerien – mit ausgewählten Einzelfiguren, einem großen Frühlingsreigen oder einem Musikanten-Trio. Inspiriert von Jahreszeiten, Feierlichkeiten oder einfach nach Lust und Laune. Die Engel und Blumenkinder von Wendt & Kühn gehen in einer solchen Umgebung neue Freundschaften ein. Und wer weiß, vielleicht befindet sich auch eine Figur aus Kindertagen oder sogar ein altes Familienerbstück darunter – so holen Sie sich ein Stück Kindheit ins Haus, kombiniert mit dem Anspruch an stilvolles Wohnen im Hier und Heute.

Ton in Ton

Haben Sie schon einmal versucht, Ihren Figuren farblich „Halt zu geben“? Stellen Sie Ihnen einfach ein Accessoire zur Seite, das einen Farbton ihrer Bemalung aufgreift. Für den Jungen mit Tulpe wählten wir eine graublaue Vase, die eine harmonische Verbindung zur gleichfarbigen Jacke des Blumenträgers knüpft und für einen gelungenen Gesamtauftritt sorgt.

Charmante Gedankenstütze

Wer sagt eigentlich, dass Erinnerungshilfen immer aus kleinen gelben, selbstklebenden Zetteln bestehen müssen? Die Blumenkinder mit Märzenbecher und Maiglöckchen geben jedenfalls ihr Bestes, Sie daran zu erinnern, es ihnen gleich zu tun – und sich für Garten oder Blumenkasten mit Frühblühern auszustatten.

Tischdekoration im Frühling

Der Frühling ist immer eine besondere Jahreszeit, denn wir freuen uns, dass der graue Winter endlich vorüber ist. Nicht nur in den eigenen vier Wänden hält der Lenz Einzug, sondern auch auf einem stilvoll gedeckten Tisch. Den Mittelpunkt des Arrangements bildet der Frühlingskranz. Vier fröhliche Mädchen mit Blumenkränzen im Haar erfreuen mit Kuchen und einem Blumengruß. Unser Tipp: Stellen Sie dem Tischkranz einen Strauß zur Seite, der die zarten Blümchen der Mädchen aufgreift und zum Beispiel mit Gänseblümchen oder Wiesenschaumkraut verzaubert.