Frühlingsklänge

Deko-Tipps für den Frühling

Die Spieldosen von Wendt & Kühn beeindrucken solitär stehend oder in Kombination mit begleitenden Figuren, die die Geschichte der Spieldose weitererzählen. Lassen Sie sich von der Szene inspirieren. Die Szenerie der Spieldose „Zwei Mädchen“ können Sie fortführen, indem Sie weitere frühlingshafte Figuren um die Dose arrangieren: Mit ihrer kleinen Schaufel hat das Mädchen im rosa Kleid die Blumen in die Erde gebracht, ihre Gartenfreundin legt den Rechen beiseite und eilt mit der Gießkanne herbei. Ein Schmetterling gesellt sich dazu. Lassen Sie Ihren Ideen freien Lauf und zaubern Sie eine stimmungsvolle Dekoration für den Frühling.

Blumenbotin mit Bommelmütze

Erster Frühlingsgruß

Wenn langsam die Natur aus ihrem Schlaf erwacht, kann auch im eigenen Zuhause der Frühling Einzug halten. Eine wahre Frühlingsbotin ist das Mädchen mit Christrose. Sie trägt einen rosaroten Rock mit einem filigranen Blütenmuster aus fast 30 winzigen weißen Blümchen, eine dunkelgrüne Jacke und freche Zöpfe. In Kombination mit einer naturgetreuen Zeichnung der Christrose ein echter Hingucker.

Zarte Frühlingsmelodie

Frühlingshaftes Duo

Wussten Sie, dass die Engelmusikanten von Wendt & Kühn nicht nur Weihnachtslieder zu ihrem Repertoire zählen? Umgeben von Frühblühern, stimmen sie auch fröhliche Frühlingsmelodien an. Vielleicht ein ganz neuer – frühlingsfrischer – Blick auf die geflügelten Himmelsboten.

Tischdekoration im Frühling

Fröhliche Runde

Wir freuen uns, dass der graue Winter endlich vorüber ist. Auch auf unserem stilvoll gedeckten Tisch ist der Frühling angekommen. Den Mittelpunkt des Arrangements bildet der Frühlingskranz. Vier fröhliche Mädchen mit Blumenkränzen im Haar erfreuen mit Kuchen und einem Blumengruß. Unser Tipp: Stellen Sie dem Tischkranz einen Strauß zur Seite, der die zarten Blümchen der Mädchen aufgreift und zum Beispiel mit Gänseblümchen oder Wiesenschaumkraut verzaubert.

Blütenpracht hoch zwei

Grete Wendt ließ sich von den Blumen auf den Wiesen um Grünhainichen inspirieren, als sie ihren fröhlichen Blumenkindern Schneeglöckchen, Mohnblume und Margerite in die Hände gab. In der Umgebung von echten Blüten fühlen sich die Figuren deshalb besonders wohl. Stellen Sie ihnen doch einen frischen Blumenstrauß zur Seite – ganz egal, ob kunstvoll vom Floristen gebunden oder spontan selbst gepflückt.